ÖBB Donaubrücke Tulln

Brückenhebungen, Sonderverfahren, Verkehrsbauwerke, Anker

Projektbeschreibung

Die bestehende Eisenbahnbrücke wird abgetragen und durch eine neue Stahlkonstruktion ersetzt. Der neue Überbau wird auf die bestehenden Brückenpfeiler aufgesetzt, welche für diesen Zweck entsprechend verstärkt und umgebaut werden.

Filiale

Auftraggeber

ÖBB Infrastruktur Bau AG
Vivenotgasse 10
1120 Wien

Projektkategorien

Brückenhebungen, Sonderverfahren, Verkehrsbauwerke, Anker

Filiale

Swietelsky Bauges.m.b.H. Filiale Ingenieurtiefbau
Wiedner Hauptstraße 56/5
1040 Wien

Land

Österreich

Projektfotos