B0215 - Reichsbrücke Instandsetzung und Umbau

Verkehrsbauwerke, Straßen

Projektbeschreibung

Gehwegebene (Fußgänger/Radfahrer):
Abbruch des bestehenden Geh- und Radweges (b=3,65m) und Neuherstellung als Stahlkonstruktion bei gleichtzeitiger Verbreiterung (b=5,27m)
-behindertengerechte Anbindung von Handelskai, rechter Donaudamm und Donauinsel durch Stiegen und Rampen 

Fahrbahnebene (Individualverkehr):
- Abbruch der Randbalken und des Mittelstreifens, der Brückenausrüstung (Leiteinrichtungen, Entwässerung, etc.) und des Strassenoberbaus
- Herstellung der neuen Randbalken (Beton-Stahl-Konstruktion) mit Stahlleitwandsystem und Brüstungskonstruktionen (inkl. Aluminium-Kunststoff-Verkleidung)
-Instandsetzung des Brückentragwerks  sowie Wiederherstellung der Brückenausrüstung und des Strassenoberbaus unter Optimierung der Fahrbahneigenschaften

Alle Arbeiten unter Aufrechterhaltung des Verkehrs (Strassen-, Bahn-, U-Bahn- und Schiffsverkehr)

Filiale

Auftraggeber

Magistrat der Stadt Wien
MA 29 - Brückenbau u. Grundbau
Wilhelminenstrasse 93
1160 Wien

Projektkategorien

Verkehrsbauwerke, Straßen

Filiale

Swietelsky Bauges.m.b.H. Filiale Ingenieurtiefbau
Wiedner Hauptstraße 56/5
1040 Wien

Land

Österreich

Projektfotos