ÖBB Umbau Bf. Penzing

Spritzbeton, Bohrungen, Anker, Verkehrsbauwerke, Sonstiger Tiefbau, Hallenböden/Gußasphalt, Sonderverfahren

Projektbeschreibung

Gesamtumbau des Bahnhofs in Penzing. Barrierefreimachung durch das zubauen von Liften zum bestehenden Personendurchgang. Neuherstellung der Bahnsteige samt Bahnsteigsausrüstung und Einbauten.

Filiale

Auftraggeber

ÖBB-Infrastruktur AG, GB SAE, Fachbereich
Bautechnik-BB, Brückenbau, Praterstern 3, 1020 Wien

Projektkategorien

Spritzbeton, Bohrungen, Anker, Verkehrsbauwerke, Sonstiger Tiefbau, Hallenböden/Gußasphalt, Sonderverfahren

Filiale

Swietelsky Bauges.m.b.H. Filiale Ingenieurtiefbau
Wiedner Hauptstraße 56/5 1040 Wien

Land

Österreich

Projektfotos