Beschneiungsstollen Zauchensee, Zauchensee

Stollen, Beschneiungsanlagen

Projektbeschreibung

Herstellung eines 123,00 m langen Stollens mit einem Querschnitt von ca. 9,00 m². Der Stollen wurde mittels Sprengvortrieb hergestellt. Die Leitung wurde auf der Stollensohle verlegt und anschließend mit dem Aufbereiteten Ausbruchmaterial verfüllt und ca. 20 cm überdeckt. Das restliche Ausbruchsmaterial wurde im Baufeld in einer Zufahrtsstraße eingebaut. Im Steilleitungsbereich wurde eine 400,00 m lange Künette mittels zweier Schreitbagger hergestellt (abschnittsweise BKL 7) und die Hochdruckleitung PN 40 auf einer Sohltiefe von 1,80 m verlegt. Alle 30 m wurde ein Betonquerriegel hergestellt um einer oberflächigen Erosion entgegen zuwirken.

Filiale

Auftraggeber

Liftgesellschaft Zauchensee
Palven 140
5541 Zauchensee

Projektkategorien

Stollen, Beschneiungsanlagen

Filiale

HTB Baugesellschaft mbH.
Gewerbepark Pitztal 16
A-6471 Arzl im Pitztal

Land

Österreich

Projektfotos