• Konzern
       
    • Leistungsspektrum
         
      • Projekte
         
        • Alle Projekte
          • Strassen / Plätze / Flächen
            • Bahnbau
              • Hochbau
                • Stollen- und Tunnelbau
                  • Ingenieurtiefbau
                    • Brückenbau
                      • Spezialtiefbau
                        • Bauen Im Gebirge
                          • Sport- und Freizeitanlagen
                            • Bauträger / Generalunternehmer
                              • Umwelttechnik / Asphalt, Beton, Recycling
                              • Standorte
                                • Karriere
                                  • Investor Relations
                                       

                                    BG Granat Sölden

                                    Anker, Bohrpfähle, Bohrungen, Spritzbeton, Brunnenbau, Sonstiger Tiefbau

                                    Projektbeschreibung

                                    Das Bauvorhaben bezieht sich auf einen Hotelzubau mit zwei Untergeschoßen, die
                                    2400 m2 Grundfläche befindet sich neben der Ötztaler Ache im Gemeindegebiet von
                                    Sölden. Die Herausforderung lag darin, in einer zweimonatigen Bauzeit mitten im
                                    bebauten Gebiet eine dichte Baugrubenumschließung 4m im anstehenden
                                    Grundwasser herzustellen. Im Düsenstrahlverfahren wurden Säulenlängen bis zu 15m
                                    hergestellt. Die Nachbargebäude wurden mittels HDBV unterfangen. Zur Sicherung der
                                    Baugrube wurden insgesamt ca 1600 lfm Litzenanker und Nägel verbaut. Zeitgleich zu
                                    den Ankerungsarbeiten erfolgte der 12000 m3 umfassender Baugrubenaushub. Eine
                                    besondere Herausforderung lag in der vorgegebener Maßtoleranz der
                                    Sicherungsoberfläche. Diese musste auf 3cm Genauigkeit hergestellt werden, da die
                                    Baugrubensicherung die Funktion der außeren Wandschalung übernahm. Laufende
                                    Betreuung forderte die mit Bohrbrunnen ausgeführte Bauwasserhaltung, welche bis zur
                                    Fertigstellung des Rohbaues aufrechterhalten wurde.

                                    Filiale

                                    Auftraggeber

                                    Plut GmbH, Gemeindestraße2, 6450 Sölden

                                    Projektkategorien

                                    Anker, Bohrpfähle, Bohrungen, Spritzbeton, Brunnenbau, Sonstiger Tiefbau

                                    Filiale

                                    HTB Baugesellschaft mbH.
                                    Gewerbepark 16, 6471 Arzl im Pitztal

                                    Land

                                    Österreich

                                    Projektfotos