Holzankerwand Zintlwald; B171 Tiroler Straße Bereich Sandboden

Anker, Hangsicherungen Spezialtiefbau, Hangsicherungen Gebirge

Projektbeschreibung

Nach immer wieder kehrenden Felsstürzen und Hangrutschungen wurden oberhalb der Tiroler Straße bei km 160,800 zwei übereinanderliegende Holzankerwände errichtet. Besonderheit von diesen beiden Holzankerwänden: Die Wände wurden nicht hinterfüllt, um weitere Felsstürze auffangen zu können (dienen sozusagen als Auffangwall). Um die verwendeten Injektionsbohranker vor Korrosion und Steinschlägen zu schützen, wurden die freiliegenden Ankerteile mit PE-Schutzrohren ummantelt.
Auf Grund der exponierten Lage wurde ein Schreitbagger eingesetzt. 

Filiale

Auftraggeber

Baubezirksamt Imst
Eichenweg 40, A-6460 Imst

Projektkategorien

Anker, Hangsicherungen Spezialtiefbau, Hangsicherungen Gebirge

Filiale

HTB Baugesellschaft mbH.
6471 Arzl im Pitztal, Gewerbepark Pitztal 16

Land

Österreich

Projektfotos