• Konzern
       
    • Leistungsspektrum
         
      • Projekte
         
        • Alle Projekte
          • Strassen / Plätze / Flächen
            • Bahnbau
              • Hochbau
                • Stollen- und Tunnelbau
                  • Ingenieurtiefbau
                    • Brückenbau
                      • Spezialtiefbau
                        • Bauen Im Gebirge
                          • Sport- und Freizeitanlagen
                            • Bauträger / Generalunternehmer
                              • Umwelttechnik / Asphalt, Beton, Recycling
                              • Standorte
                                • Karriere
                                  • Investor Relations
                                       

                                    BSS Unterfangung Skidepot Fisser BB

                                    Anker, Hangsicherungen Spezialtiefbau, Bohrungen

                                    Projektbeschreibung

                                    Die Fisser Bergbahnen GmbH hat im Sommer 2014 den Neubau des Skidepots Fiss unmittelbar an der Talstation-Möseralmbahn begonnen. Aufgrund des Aushubes und der Raumausnützung musste das bestehende Gebäude (Werkstatt) der Fisser BB unterfangen werden. Als Nägel wurden Temporärnägel System MAI R32N Anker mit einer Länge von bis zu 7,0m verwendet. Die restliche Baugrube
                                    (Böschungen) wurde auf Grundlage von Erfahrungen von Planer als freie Böschung angenommen, was sich aber dann im späteren Zuge aufgrund von Wasseraustritt als labile Böschung aufwies (Zusatzsicherung).
                                    Die Besonderheit der Baugrube/Unterfangung lag darin, den mit Plastikfasern bewehrten Spritzbeton in verschiedenen Stärken (FSpSd=15/18cm) aufzubringen.
                                    Der Vorteil dieser Faserbewehrung, man sparte sich die Bewehrungsarbeiten fast zur Gänze.
                                    Für die erforderliche Hangsicherung wurden Spritzbetonstreifen (Lisenen) errichtet.

                                    Filiale

                                    Auftraggeber

                                    Arlberger Bergbahnen AG
                                    6580 St. Anton am Arlberg

                                    Projektkategorien

                                    Anker, Hangsicherungen Spezialtiefbau, Bohrungen

                                    Filiale

                                    HTB Baugesellschaft mbH.
                                    6471 Arzl im Pitztal, Gewerbepark Pitztal 16

                                    Land

                                    Österreich

                                    Projektfotos