Holzankerwand Kronburgerstraße

Anker, Hangsicherungen Spezialtiefbau, Bohrungen, Hangsicherungen Gebirge

Projektbeschreibung

Nach talseitigen Setzungen der Kronburgerstraße wurde von der Weggemeinschaft eine 50m lange und 3m hohe rückverankerte Holzstüzwand in Auftrag gegeben.
Die Holzstützwand wurde mit Injektionsbohrankern in den Hang rückverankert.
Für die Dauerhaftigkeit der Wand wurde Robinienholz verwendet.
Anschließend wurden Leitplankensteher in den Boden gerammt und Leitplanken aus Holz montiert.
Abschließend wurde der betroffene Straßenabschnitt teilweise neu asphaltiert!

Filiale

Auftraggeber

Weggemeinschaft Kronburgerstraße
6491 Schönwies, Dorf 20

Projektkategorien

Anker, Hangsicherungen Spezialtiefbau, Bohrungen, Hangsicherungen Gebirge

Filiale

HTB Baugesellschaft mbH.
6460 Imst, Industriezone 1

Land

Österreich

Projektfotos