DSV Talstation Horbergbahn

Bohrungen, Betonbau Energie

Projektbeschreibung

Die Talstation der Horbergbahn in Schwendau (Zillertal) wird erweitert und im Kellergeschoss ist ein zusätzlicher Zugang geplant. Dadurch müssen bestehende Stützen mit Hilfe von DSV-Säulen unterfangen und gesichert werden. Die gesamten Arbeiten werden mit einem Kleingerät vom Bestand aus hergestellt.

Filiale

Auftraggeber

Ing. Hans Lang GesmbH.
Vomperbach-Alte Landstraße 44
6123 Terfens

Projektkategorien

Bohrungen, Betonbau Energie

Filiale

HTB Baugesellschaft mbH.
Grabenweg 64
6020 Innsbruck

Land

Österreich

Projektfotos