• Konzern
       
    • Leistungsspektrum
         
      • Projekte
         
        • Alle Projekte
          • Strassen / Plätze / Flächen
            • Bahnbau
              • Hochbau
                • Stollen- und Tunnelbau
                  • Ingenieurtiefbau
                    • Brückenbau
                      • Spezialtiefbau
                        • Bauen Im Gebirge
                          • Sport- und Freizeitanlagen
                            • Bauträger / Generalunternehmer
                              • Umwelttechnik / Asphalt, Beton, Recycling
                              • Standorte
                                • Karriere
                                  • Investor Relations
                                       

                                    A4 S1 Sanierung von Hangrutschungen km 4,5 und 5,0 RFB Wien

                                    Hangsicherungen Spezialtiefbau

                                    Projektbeschreibung

                                    In einigen Hangbereichen der S1 und im Bereich der Auffahrt von der S1
                                    auf die A4 sind durch erhöhte Wassersättigung des Bodenmaterials
                                    Böschungsrutschungen aufgetreten.

                                    Die Sanierungsmaßnahmen umfassten den Aushub und die Verfuhr
                                    des von der Rutschungung betroffenen Materials sowie das Auffüllen
                                    mit Filterbeton und Wasserbausteinen (Steinwurf). Die Aushubtiefe
                                    wurde mit 80cm festgelegt. Um eine optisch ansprechende Oberfläche
                                    zu gewährleisten und vorallem das Eindringen von Wasser zu verhindern,
                                    wurden die Fugen bzw. Steinzwischenräume mit Füllbeton aufgefüllt.

                                    Im Bereich S1 km 4,5 RFB Vösendorf traten Risse bis ca. 3,5 m unter
                                    bestehendem Niveau auf. Hier waren spezielle Sanierungsmaßnahmen
                                    erforderlich:

                                    -  Herstellung von Filterbetonscheiben in Falllinie der Böschung
                                    -  Filterbetondrainage  längs der Straßenentwässerung
                                    -  Drainagerohr DM150 in Filterbeton
                                    -  Betonstützfuß unter den Filterbetonscheiben gegen Gleiten

                                    Die Oberfläche wurde wie auch in den anderen Bereichen mit Filterbeton
                                    und einem Steinwurf aufgefüllt.

                                    Filiale

                                    Auftraggeber

                                    ASFINAG Bau Management GmbH.

                                    Projektkategorien

                                    Hangsicherungen Spezialtiefbau

                                    Filiale

                                    Swietelsky Bauges.m.b.H. Filiale Ingenieurtiefbau
                                    Wiedner Hauptstraße 56/5
                                    1040 Wien

                                    Land

                                    Österreich

                                    Projektfotos